0

Großartiges Debüt! Wir lieben es Alle!

Fast das ganze heiter bis wolkig-Team hat Annika Büsings schmales Debüt gelesen und wir sind begeistert. Dabei ist dieses Buch nicht Ohne und alles Andere als ein plüschiger Liebesroman.

Darum gehts: Im Norden der Stadt hängen die Hoffnungen so tief wie der Novemberhimmel. Wer hier liebt, rechnet nicht mit einem Happy End. Schon gar nicht Nene, Anfang Zwanzig und Bademeisterin, die für das Unglück eine ganz eigene Maßeinheit hat. Dann lernt sie im Schwimmbad Boris kennen, der Puma-Augen hat und ihr nicht sofort an die Wäsche will. Boris, der an Kinderlähmung erkrankt war, für den es keine Jobs gibt, nur Schimpfwörter oder Mitleid. Ihr erstes Date wird prompt zum Debakel, aber Nene zeckt sich in Boris’ Herz, und er sich in ihres.

Der Stern dieses Buches ist Nene, die Ich-Erzählerin, die uns in ihre Leben lässt, die Tür aber nur einen Spalt breit öffnet. Sie verarbeitet nichts. Sie lebt, mit dem Paket, das sie seit ihrer Kindheit und Jugend und Dank des alkoholsüchtigen Vaters mit sich trägt. Ein Gewicht, das sie ständig spürt, mit dem sie aber zu leben gelernt hat. Trotz allem ist Nene witzig und pragmatisch und ohne sie wäre das Buch kaum zu ertragen.

Eine dicke Empfehlung von uns allen!

Roman
Einband: Leinen
EAN: 9783969990643
20,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb