0

Max Freedom Long Huna-Bulletins Band 05-08, Deutsche Übersetzung

HUNA

Auch erhältlich als:
49,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783754140086
Sprache: Deutsch
Umfang: 600 S.
Format (T/L/B): 3.9 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 18. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Max Freedom Long (1890-1971) machte Huna als Erster den Menschen der westlichen Welt zugänglich. 1945 gründete er die "Huna Fellowship". In den monatlichen HUNA Bulletins (1948 - 1970 insgesamt 98 Bulletins in 16 Bänden) veröffentlichte er die grundlegenden Erfahrungen über die Huna-Lehre, die bis heute ihren Wert für die Nachfolger beibehalten haben. Die Heilerin und Huna-Lehrerin Monika Petry erbringt Max Freedom Long ihre Hommage, indem sie seine Bulletins übersetzt. Das vorliegende Buch umfasst die Bände 5 8 aus den Jahren 1952 bis 1953. Der Sammelband 1 - 4 wurde bereits veröffentlicht.

Autorenportrait

Monika Petry absolvierte 2007-2008 eine Ausbildung zur Huna-Energiearbeiterin und Geistheilerin nach den Lehren von Max Freedom Long in Deutschland, danach bildete sie sich zur Gebetsheilerin weiter. Sie befasst sich eingehend mit den Einweihungswissenschaften, Weltreligionen, Mystik, Bewusstsein und Heilung und bildet selbst Heiler sowie mediale Lebensberater aus.