0

Wer ist eigentlich das Opfer?

Ayelet Gundar-Goshen hat bereits mit Löwen wecken einen politischen Roman geschrieben, der die Standfestigkeit familiärer und ethischer Zugehörigkeit auslotet. Mit Wo der Wolf lauert setzt Sie noch einen drauf.

Eine israelische Familie zieht ins Silicon Valley, in Amerika ist es doch viel sicherer und außerdem hat Michael hier einen sehr guten Job. Lilach, die Mutter und Erzählerin dieser Geschichte, gibt ihre Karriere auf und kümmert sich um das Haus und den einzigen Sohn Adam. Als auf einer Schülerparty, auf der auch Adam eingeladen ist, ein Junge stirbt, gerät für Lilach so ziemlich alles aus den Fugen. Hat ihr Junge etwas damit zu tun?

Dieser Roman packt einen ab der ersten Seite, dabei ist er wahnsinnig vielschichtig. Die Autorin bringt unsere Denkmuster zu Täter- und Opferzuschreibungen ordentlich durcheinander, rüttelt an den Urängster einer Mutter, wenn es um Mobbing und die Sicherheit der eigenen Familie geht.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

25,00 €inkl. MwSt.
Einband:
kartoniertes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €inkl. MwSt.
Einband:
kartoniertes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €inkl. MwSt.
Kategorie: Belletristik