Buchtipps

Manchmal entsteht der Eindruck, dass Bilderbücher die Diversität unserer Gesellschaft nicht genug widerspiegeln. Das ist Schade, denn es gibt schon einige schöne Titel in denen die diversen Formen des Zusammenlebens dargestellt werden. Außerdem versuchen immer mehr Verlage die Menschen in all ihrer Individualität darzustellen. Wir haben hier…
Wut, Trauer, Angst, Freude, Eifersucht, Neugierde, Aufregung, Zuneigung ... - all die Gefühle, die uns Menschen innewohnen, sind mannigfaltig und manchmal gar nicht so leicht zu fassen oder zu beschreiben. Gerade Kinder kämpfen öfter mit Empfindungen, die ihnen zuvor unbekannt waren oder die sie nicht einordnen können. Das weiß auch die Literatur…
Gott und die Welt...  
Es gibt keinen Planet B! Umso wichtiger ist es den Kindern von Anfang an zu zeigen, wie schön unsere Welt und die Natur ist. Natürlich ist es am besten, den Wald hautnah zu erleben, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, durch Pfützen zu rennen, die Luft nach einem Regenguss zu riechen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle…
Ophelia ist eine Chaotin mit einem großen Herzen und einem lebendigen Schal, der ihr immer wieder aus brenzligen Situationen hilft. Sie besitzt die Fähigkeit durch Spiegel zu reisen und Gegenstände zu lesen. So kann sie herausfinden, was ihnen schon alles widerfahren ist. Die Welt, die die Autorin hier aufbaut ist eine ganz besondere, denn die…
Als der 13 jährige Lias mit seinen Eltern in das alte Haus seiner Großtante Hermine ziehen soll, ist er erst einmal ganz und gar nicht begeistert. Doch nach dem mysteriösen Verschwinden der Großtante, die zu allem Überfluss auch noch eine ganz hervorragende Fantasyautorin war, steht das Haus leer und wurde an Lias Eltern übergeben. Weg von…
Ich möchte dieses Buch unbedingt empfehlen und gleichzeitig ist es sehr schwierig, den Grund dafür auf den Punkt zu bringen. Es ist ein Männerbuch. Diese Tatsache macht es jetzt nicht besser oder schlechter, als andere Bücher ABER es geht nun mal um Männer, Männlichkeit oder auch Mannsein. Um das Erwachsen werden eines Jungen, dessen Eltern…
Eve Laing ist 60 Jahre alt und auf dem Höhepunkt ihrer künstlerischen Karriere. Gerade arbeitet sie an ihrem Opus Magnum und die großen Museen in New York und dem Rest der Welt warten nur darauf sie auszustellen. Wir begleiten Eve auf einem Spaziergang durch das nächtliche London. Es beginnt vor ihrem ehemaligen Zuhause durch dessen Fenster wir…
Vanessa ist 15 Jahre alt,  als sie ihm das erste Mal in seinem Klassenraum begegnet. Er ist Lehrer und 30 Jahre älter als sie. Beide fühlen sich zueinander hingezogen und fangen bald ein Verhältnis an. Schnell ist sie sich sicher, Jacob Strane ist der einzige Mensch, der sie versteht und so nimmt wie sie ist. Mehrere Jahre bleiben sie…
Agathe und Réjean sind seit gut zwanzig Jahren verheiratet. Sie schienen für einander bestimmt, oder war es nur ein Mangel an Möglichkeiten? Wie dem auch sei, eines Tages verschwindet Réjean spurlos. Am Straßenrand bleibt nur sein geliebter Chevrolet Truck zurück und was macht Agathe? Sie wartet. Vom Warten kann man nur leider keine Miete…

Seiten